msie-dummy
 Startseite   Lage   Angebot   Ausstattung   Verpflegung   Aktivitäten   Kontakt   Fotos   Daten + Fakten 
 Termine + Preise   Angebot berechnen   Verfügbarkeit   Reservierung   Ablauf der Reservierung   Wetter 
distance
language button
dummy
language button
dummy
distance
Logo
distance
Ierapetra / Südkreta


distance distance distance distance distance
Ausflüge

Von Koutsounari aus öffnet sich der gesamte Osten ▶ Kretas zur Erkundung.

Rund eine Bootsstunde südlich von ▶ Ierapetra liegt die Insel Chrisi, Europas südlichster Nationalpark. Weißer Sand, bunte vulkanische Felsen und ein Zedernwald geben der Insel ihren tropischen Charakter.

15 km nördlich von Ierapetra liegt an der Mirambelou-Bucht die Ausgrabungsstätte von Gournia.
 
distance Ierapetra: Strand bei Koutsouras
distance Sitia: Hafen, Stadt und Festung
Die am besten erhaltene minoische Siedlung stammt aus der Zeit zwischen 1.600 und 1.400 v.Chr. und weist ein Netzwerk von Straßen und Treppen sowie einen kleinen Palast auf.

Einen Besuch der Hafenstadt ▶ Sitia an der Nordküste (55 km) sollte man auf keinen Fall versäumen. Die Hafenpromenade ist vor einigen Jahren neu gestaltet worden und gehört heute zu den schönsten Kretas, und bei Abfahrt der Schiffe nach Rhodos oder zu anderen Inseln hört man das Echo der Schiffssirenen von sämtlichen Bergen, die die Bucht von Sitia umgeben.
 
Agios Nikolaos
ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Lassithi, der seinen Namen von der gleichnamigen Hochebene im Westen bezieht und zu dem auch die beiden Städte Ierapetra an der Südküste und Sitia im Osten der Nordküste gehören.
 
Das Stadtzentrum liegt auf einer kleinen Halbinsel, die ostwärts in die Mirambelou-Bucht hineinragt. An der Südseite schließt sich ein kleiner Fischerei- und Yachthafen an.

An der Nordseite der Halbinsel befindet sich der eigentliche Hafen von Agios Nikolaos von wo mehrmals pro Woche Fährschiffe nach Piräus, Rhodos, Heraklion und Sitia fahren.

Auch die Ausflugs-Boote, die mehrmals täglich die ehemalige Lepra-Insel Spinalonga ansteuern, haben hier ihren Ankerplatz.
 
distance Agios Nikolaos: Hafen und Dikti-Gebirge
distance Agios Nikolaos: Am Voulismeni-See
Seitlich hinter dem Hafen liegt der Voulismeni-See, ein kleiner Süßwassersee, der über einen Kanal mit dem Hafenbecken verbunden ist und als Liegeplatz für viele kleine Fischerboote dient.

Um den Hafen und den See herum gruppieren sich zahlreiche Restaurants, Tavernen, Kafenions und Andenkenläden.

In der Stadt selbst gibt es einige kleinere Hotels und Apartmenthäuser mit eher privater Atmosphäre.
 
Straßen-Entfernung: 43 km *)
 
*) Kürzeste Straßen-Entfernung von Koutsounari
 

icon

zurück Rundgang Rundgang Rundgang weiter
Kontakt / Impressum
N. Aspradakis
Koutsounari
GR-72200 Ierapetra
E.O.T. Lizenznummer:
MHTE 1040K032A0090300
Präsentiert durch:
Logo
GR-74100 Rethymnon-Pigi
Fax 0030 28310 20011
Email an K.E.I.E.K.  Email an K.E.I.E.K.
Alle Angaben freibleibend - Irrtum und Änderungen vorbehalten


Filoxenia Villa
wird Ihnen präsentiert von
Logo
Der Internet-Katalog für Kreta
- im Internet seit 1996 -


Diese Webseite ▶ weiterempfehlen
distance

Copyright (c) 2002 - 2018 by Ingo H. Dietrich Alle Rechte vorbehalten